"Valerian": Luc Besson arbeitet schon an Fortsetzungen

Diesen Donnerstag kommt der Sci-Fi-Film von Luc Besson ("The Fifth Element") in unsere Kinos. Auch wenn der Erfolg an den Kinokassen nicht garantiert ist, hat Besson schon mit den Sequels angefangen.

Valerian and the City of a Thousand Planets ist eine Herzensangelegenheit für Luc Besson. Als kleiner Junge war der heutige Regisseur schon Fan von den Comics um Valerian und Laureline und so machte er sich vor ein paar Jahren daran, diese Sci-Fi-Welten auf die Leinwand zu bringen. Wie wir in unserer Kritik schrieben, strotzt das Ergebnis nur so vor kreativen Einfällen, Figuren und Landschaften - und dies soll es lange noch nicht gewesen sein.

Denn Besson hat in einem Interview enthüllt, dass er schon einen zweiten Teil fertiggeschrieben und er bereits mit einem Skript zu einem dritten Film begonnen hat. Dies jedoch nicht aus finanziellen Absichten, sondern weil ihm einfach langweilig war. Denn ob es einen Teil zwei und drei überhaupt geben wird, darüber wird das Publikum entscheiden, so Besson.

Die Entscheidung fällt wohl an diesem Wochenende, wenn Valerian weltweit in die Kinos kommen wird.

© Pathé Films
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
nerdist
Themen