Viel unfreiwilige Komik: Die coolsten (und uncoolsten) Poster der KW 28

Mit dem Release der Character-Poster zur neuen Star-Wars-Episode ist es nicht verwunderlich, dass unter den anderen neuen Postern der Wochen wenig herausgestochen ist. Dennoch wagen wir einen Blick.

© Universal

Diese Woche begeben wir uns auf die Dunkle Seite der hollywoodianischen Marketingabteilungen. Das Poster der Woche sollte eigentlich mit Augentropfen kommen und ist representativ für die fast schon kriminellen Plakate dieser Woche. Da alle Augen auf die sensationellen Character Poster der neuen Star Wars-Episode gerichtet sind, ist dies ja nicht weiter tragisch.

Der One-Take-Thriller Broken Mile dürfte schon kein so grosses Publikum finden, doch das Poster hilft nicht weiter. Vom Schriftzug bis zum Gesichtsausdruck der abgebildeten Darsteller lief hier einiges falsch.

Doch nicht nur kleine Genreproduktionen haben es diese Woche schwer beim Posterdesign. So wirkt sogar das Poster des Oscarkandidaten Darkest Hour dahingeschludert und Whoopies schwebender Kopf mit den Twin Towers im Hintergrund hat wohl auch nicht die Wirkung, auf welche das Drama 9/11 abzielt. Welche Poster gefallen euch? Ist es wirklich so schlimm diese Woche oder sind das nur wir?

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
imbd.com