Universal stellt offiziell sein "Dark Universe" vor

Heutzutage muss jedes grosse Filmstudio sein eigenes Franchise mit Solofilmen und Crossovern haben. Auch Universal macht jetzt mit - und zwar mit einem, das sich um klassische Monster drehen wird.

Ursprünglich war gedacht, dass dieses sogenannte "Dark Universe" mit Dracula Untold seinen Anfang nehmen sollte. Doch der Film wollte nicht so recht beim Publikum überzeugen, weshalb man in diesem Jahr nochmals einen Neustart wagt. Mit dem in zwei Wochen erscheinenden The Mummy wird die Filmserie erneut gestartet, bei der auch Frankenstein, Der Unsichtbare und Dr. Jekyll ihre eigenen Filme erhalten werden. Nun hat Universal mit einem Cast-Bild Nägel mit Köpfen gemacht.

Auf dem Bild sind von links nach rechts Russell Crowe (Dr. Jekyll), Javier Bardem (Frankenstein), Tom Cruise, Johnny Depp (The Invisible Man) und Sofia Boutella (Die Mumie) zu sehen. Das ist jede Menge Star-Power, welche diesem Filmuniversum den Durchbruch verschaffen soll. Als nächster Film nach The Mummy soll Bride Of Frankenstein umgesetzt werden. Die Regie wird dort Bill Condon (Beauty and the Beast) übernehmen und als Kinostart wird der 14. Februar 2019 angepeilt.

Universal enthüllte neben den Stars auch die Kreativen, welche die Drehbücher schreiben werden - und auch hier liess man sich nicht lumpen. Es sind dies Alex Kurtzman (Star Trek), Chris Morgan (Fast and Furious 8), Christopher McQuarrie (The Usual Suspects) und David Koepp (Jurassic Park).

The Mummy läuft ab dem 8. Juni 2017 in den Kinos.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
Universal
Themen