Partyfilm "Rough Night" mit Scarlett Johansson kommt in die Schweizer Kinos

Ende Juni lässt Scar-Jo zusammen mit einer Gruppe von Freundinnen die Sau raus. Denn dann kommt die deftige Komödie "Rough Night" von Regisseurin Lucia Aniello in unsere Kinos.

Nach zehn langen Jahren sind die fünf alten College-Freundinnen Jess (Scarlett Johansson), Pippa (Kate McKinnon), Frankie (Ilana Glazer), Alice (Jillian Bell) und Blair (Zoë Kravitz) endlich wiedervereint: Auf einem wilden Junggesellinnenabschied in Miami lassen sie so richtig die Sau raus! Doch die ausgelassene Party läuft plötzlich aus dem Ruder, als die Clique aus Versehen einen Stripper um die Ecke bringt. Panik bricht aus, und für die Frauen beginnt eine wahnsinnige Nacht voller skurriler Eskapaden, die sie nur überstehen werden, wenn alle zusammenhalten...

Ein Partyfilm à la Hangover mit Scarlett Johansson? So ein Streifen muss einfach in die Kinos kommen! Heute dürfen wir nun vermelden, dass Rough Night vom Verleiher Sony Pictures Releasing Switzerland GmbH am 29. Juni 2017 in die Schweizer Kinos gebracht wird. Der Film wird dabei auch unter dem deutschen Titel Girl's Night Out laufen.

Am Startwochenende nehmen es Scar-Jo und Co. übrigens unter anderem mit dem Sofia-Coppola-Streifen The Beguiled und dem Actionfilm Overdrive auf.

Deutsche Synchronfassung

© Sony Pictures Releasing International. All Rights Reserved.

Originalfassung

© Sony Pictures Releasing International. All Rights Reserved.
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
OutNow.CH
Themen