"Deadpool 2" hat seinen Cable

Hat uns der liebe "Deadpool" hier etwa an der Nase herumgeführt? Es scheint fast so. Die Rolle des Cable ist nun nämlich besetzt, und es ist keiner, der auf einer Shortlist stand.

Was hat man alles in den vergangenen Wochen alles für Namen für die Besetzung des Cable in Deadpool 2 vernommen? Michael Shannon, Brad Pitt, Kyle Chandler, Russell Crowe und viele weitere Stars wurden genannt. Ein Name, der jedoch nie genannt wurde, war Josh Brolin. Ihm dürfte es ziemlich egal sein, denn Brolin hat die Rolle gekriegt.

Der Schauspieler kennt sich ein bisschen in Comic-Sachen aus. Im grossen Marvel Cinematic Universe spielt er mit Motion-Capture den grossen Bösewicht Thanos, mit dem es die Avengers und die Guardians of the Galaxy in Infinity War zu tun bekommen werden. Zuvor sah man Brolin schon in der miserablen Comicverfilmung Jonah Hex.

Ansonsten kennt man Brolin eher aus Film-Feinschmeckerkost. Er arbeitete schon mehrmals mit den Coen-Brüdern zusammen, war in Inherent Vice zu sehen und wurde für seine Rolle in Milk für den Oscar nominiert.

In Deadpool 2 wird er also nun Cable spielen. In den Comics ist Cable der Sohn von X-Man Cyclops und arbeitet oft mit der X-Force und den X-Men zusammen. Am beliebtesten waren jedoch seine Comic-Auftritte mit Deadpool. In einer Storyline reiste Cable mit Deadpool durch die Zeit, um Dinge zu verhindern, die Deadpool in der Zukunft machen wird.

Deadpool 2 soll im nächsten Jahr in die Kinos kommen. Ryan Reynolds wird natürlich wieder den Merc with a mouth spielen. Die Regie übernimmt John Wick-Regisseur David Leitch.

Bestätigt wurde die Meldung übrigens inszwischen auch von Reynolds selbst mit folgendem Tweet.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
twitter
Themen