Beast vs Baby in den Schweizer Kinos

In den USA hat sich das Boss Baby gegen die Schöne und ihr Biest durchsetzen können. Aber wie sieht es denn bei uns aus? Und wie schlägt sich "Ghost in the Shell" an den Kassen?

Numero Uno, mein Kleiner!

Nicht nur in den USA, auch bei uns ist die Zeit von Beauty and the Beast als Spitzenreiter der Charts (vorerst) vorüber. Und wie drüben, hat auch hier The Boss Baby die Nummer Eins des Landes erobert. Mit einem sehr kleinen Vorsprung zwar, aber immerhin. Der zweite Neuling, Ghost in the Shell, bleibt hingegen ausserhalb der Top 3 stecken. Und auch The Lost City of Z hat mit den vorderen Rängen nichts zu tun.

In der Romandie und im Tessin gibt es allerdings noch kein Vorbeikommen an Beauty and the Beast. Hier wurden die Neustarts relativ sicher in Schach gehalten.

Die Charts der Deutschschweiz im Detail:

1. The Boss Baby - 22'718 Eintritte

2. Beauty and the Beast - 22'123 Eintritte

3. Die göttliche Ordnung - 17'437 Eintritte

4. Ghost in the Shell - 12'802 Eintritte

5. Lion - 4'802 Eintritte

6. Kong: Skull Island - 4'632 Eintritte

7. The Lost City of Z - 3'301 Eintritte

8. Logan - 3'252 Eintritte

9. The Other Side of Hope - 2'844 Eintritte

10. Moonlight - 2'694 Eintritte

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
filmdistribution.ch
Themen
Mehr
Trailers zu "Boss Baby" bei OutNow.CH
Trailers zu "Ghost in the Shell" bei OutNow.CH