Brad Pitt ist eine "War Machine" im ersten Trailer zur Schwarzen Komödie

Die wahre Geschichte des US-Generals Stanley McChrystal, der seinen Posten aufgrund abschätziger Äusserungen verloren hat. Daraus machte Regisseur David Michôd nun eine Komödie.

Deutsche Synchronfassung

Originalfassung

Regisseur David Michôd (Animal Kingdom, The Rover) zeichnet hier den dramatischen Aufstieg und Fall eines US-Generals nach. Die Mischung aus Reality und bitterböser Parodie spielt mit der Frage, wo genau das eine heute aufhört und das andere anfängt. Es ist ein absurder Blick auf den siegessicheren Vormarsch einer geborenen Führernatur, der blindlings in die finsterste Torheit führt. Brad Pitt spielt den erfolgsverwöhnten, charismatischen General Stanley McChrystal, der wie ein Rockstar die Führung der NATO-Streitkräfte in Afghanistan übernahm, nur um von einem Journalisten mit einem schonungslosen Enthüllungsbericht zu Fall gebracht zu werden.

War Machine ist eine Netflix-Produktion und wird beim Streaming-Giganten ab dem 26. Mai 2017 abrufbar sein. Neben Brad Pitt werden in dem Film weiter Tilda Swinton, Anthony Michael Hall, Emory Cohen, Ben Kingsley, Topher Grace und Will Poulter zu sehen sein.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
Netflix
Themen