Split vs Rings in den USA

Zwei spannende Thriller stehen an den US-Kinokassen vor dem grossen Duell. Schafft "Split" den Hattrick oder holt sich "Rings" die Nummer eins? Das Resultat ist knapp, aber verdient.

*Damn*

Nach zwei Wochen an der Spitze der US-Kinocharts hätte man nun erwarten/hoffen/mutmassen können, dass sich Split diesmal von einem Neuling schlagen lassen muss. Doch siehe da, M. Night Shyamalans Thriller mit James McAvoy hält auch dem nächsten Angriff stand. Knapp 15 Millionen Dollar reichten heuer, um die Konkurrenz abzuwehren. Diese bestand vor allem aus dem Neustart Rings. Doch mit nur 13 Millionen Dollar konnte der Gruselfilm sich nicht als neuer Spitzenreiter der profitabelsten Filme der Woche platzieren. Vielleicht gelingt es ja nächste Woche...

Hinter dem Spitzenduo steht mit A Dog's Purpose ein herziger Familienfilm mit Dennis Quaid und einem Hund, der immer wiedergeboren wird. Bei uns startet das Ganze übrigens Ende Februar in den Kinos. Mit etwas unter 11 Millionen Einspiel konnte Hidden Figures auf Platz vier verdrängt werden. Auch La La Land ist noch oben in den Charts. Aber darüber haben wir schon genug gehört und gelesen.

xXx: The Return of Xander Cage steht inzwischen übrigens auf Platz zehn und hat in den USA erst etwa die Hälfte seines geschätzten Budgets eingespielt.

Nächste Woche wird es spannend: Es gehen drei Filme an den Start, von denen jeder auf seine Art sehenswert ist. Einmal geht der coolste Superheld aller Zeiten in The Lego Batman Movie ins Rennen und versucht sich gegen 50 Shades Darker und Keanu Reeves in John Wick: Chapter Two. Die Wetten stehen - wer wird nächstes Weekend ganz oben stehen?

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
boxofficemojo.com
Themen
Mehr
Trailer zu "Rings" bei OutNow.CH
Trailers zu "A Dog's Purpose" bei OutNow.CH