Schweizer Kinowoche ohne Überraschungen

In den Schweizer Kinos dominieren momentan der singende Ryan Gosling und der rumprügelnde Vin Diesel. Deshalb gab es auch schon Interessanteres als einen Blick auf die Kinocharts.

Sie tanzen weiterhin obenauf!

Gleiches Bild wie letzte Woche in den Deutschschweizer Kinos: La La Land steht weiterhin zuoberst, xXx: Return of Xander Cage bleibt dahinter und Neuling Split vermag den beiden Produktionen nicht gefährlich zu werden. Schön dafür, dass auch Mein Blind Date mit dem Leben den Sprung in die Charts geschafft hat.

Auch in der Romandie und dem Tessin steht inzwischen La La Land ganz oben, während die Konkurrenz hinten anstehen muss. Da hoffen wir doch auf etwas Spannung und Durcheinanderwirbeln, wenn nächste Woche bei uns Rings und Manchester by the Sea starten.

Die Deutschschweizer Charts im Detail:

1. La La Land - 20'205 Eintritte

2. xXx: Return of Xander Cage - 14'243 Eintritte

3. Split - 12'057 Eintritte

4. Demain Tout Commence - 9'631 Eintritte

5. Why Him? - 8'940 Eintritte

6. Collateral Beauty - 6'031 Eintritte

7. Ballerina - 5'138 Eintritte

8. Mein Blind Date mit dem Leben - 4'758 Eintritte

9. Hacksaw Ridge - 4'266 Eintritte

10. Jackie - 4'010 Eintritte

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
filmdistribution.ch
Themen
Mehr
Trailers zu "Split" bei OutNow.CH