"Split": Das Interview mit James McAvoy über seine Psycho-Rolle

Ab heute macht James McAvoy den Zuschauern grosse Angst als Mann mit 23 Persönlichkeiten, der drei junge Frauen entführt. Wir trafen den sympatischen Schotten in Berlin zum Interview.

© OutNow.CH

Neben McAvoy trafen wir auch Regisseur M. Night Shyamalan und Co-Star Anya Taylor-Joy, zum Interview. Diese Gespräche werden in Kürze online gehen. Split läuft ab sofort in den Schweizer Kinos.

Kevin (James McAvoy) leidet an einer gespaltenen Persönlichkeit. 23 Identitäten hat er seinem Psychologen offenbart. Doch es gibt noch eine weitere, die äusserst gefährlich ist. Als diese drei junge Frauen entführt, kommt es zum Kampf - um und in Kevin.

Swantje Oppermann [swo]

Swantje ist seit 2013 Teil der OutNow-Crew. Zu ihren Lieblingen gehören «Jurassic Park», «When Harry Met Sally» und «Se7en». Bei «Titanic» muss sie noch heute heulen. Das Filmfestival Venedig liebt sie nicht nur wegen der Filme, sondern auch, weil dort der Aperol Spritz in rauen Mengen fliesst.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. Instagram
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
OutNow.CH
Themen