11 Mal "La La Land": Die BAFTA-Nominationen 2017

"Arrival", "Nocturnal Animals" und natürlich "La La Land" sind dieses Jahr die Filme, welche gute Chancen auf mehrere "britische Oscars" haben. Das Musical von Damien Chazelle holte elf Nominationen.

Wir sind mitten in der Awards-Saison: Die Golden Globes sind verteilt, die Oscar-Nominationen werden in genau zwei Wochen bekanntgegeben und nun rückt auch die "British Academy of Film and Television Arts" die besten Filme des Vorjahres ins Rampenlicht.

Die Herren und Damen dieser Organisation nominierten Damien Chazelles Preishamsterer La La Land stolze elf Mal für einen Preis. Da konnte niemand mehr mithalten. Auf dem zweiten Platz bei den Nominationen landen mit Arrival und Nocturnal Animals zwei Filme mit Amy Adams in der Hauptrolle. Was das "Team Nocturnal" jedoch enttäuschen dürfte, ist, dass man keine Chance beim Preis für den besten Film haben wird. Nominiert wurden dort La La Land, Arrival, Manchester by the Sea, Moonlight und I, Daniel Blake. Letzteren wird man übrigens nicht bei den Oscarverleihungen antreffen. Denn der Film von Ken Loach, der letzten Mai die goldene Palme von Cannes gewann, lief im Jahre 2016 nicht in den US-Kinos und ist so nicht teilnahmeberechtigt.

Die Nominationen für die BAFTAs 2017

Bester Film
Arrival
I Daniel Blake
La La Land
Manchester By The Sea
Moonlight

Bester britischer Film
American Honey
Denial
Fantastic Beasts
I Daniel Blake
Notes On Blindness
Under The Shadow

Beste Regie
Denis Villeneuve - Arrival
Ken Loach - I, Daniel Blake
Damien Chazelle - La La Land
Kenneth Lonergan - Manchester By The Sea
Tom Ford - Nocturnal Animals

Bester Hauptdarsteller
Andrew Garfield - Hacksaw Ridge
Ryan Gosling - La La Land
Casey Affleck - Manchester By The Sea
Jake Gyllenhaal - Nocturnal Animals
Viggo Mortensen - Captain Fantastic

Beste Hauptdarstellerin
Amy Adams - Arrival
Emily Blunt - The Girl On The Train
Emma Stone - La La Land
Meryl Streep - Florence Foster Jenkins
Natalie Portman - Jackie

Bester Nebendarsteller
Aaron Taylor-Johnson - Nocturnal Animals
Dev Patel - Lion
Jeff Bridges - Hell Or High Water
Hugh Grant - Florence Foster Jenkins
Mahershala Ali - Moonlight

Beste Nebendarstellerin
Hayley Squires - I, Daniel Blake
Michelle Williams - Manchester By The Sea
Naomie Harris - Moonlight
Nicole Kidman - Lion
Viola Davis - Fences

Bestes adaptiertes Drehbuch
Arrival
Hacksaw Ridge
Hidden Figures
Lion
Nocturnal Animals

Bestes Originaldrehbuch
Hell Or High Water
I, Daniel Blake
La La Land
Manchester By The Sea
Moonlight

Bester nicht-englischsprachiger Film
Julieta
Mustang
Son Of Saul
Toni Erdmann

Beste Dokumentation
13th
The Beatles: Eight Days A Week - The Touring Years
The Eagle Huntress
Notes On Blindness
Weiner

Bester Animationsfilm
Finding Dory
Kubo & The Two Strings
Moana
Zootopia

Beste Kameraarbeit
Arrival
Hell Or High Water
La La Land
Lion
Nocturnal Animals

Bester Schnitt
Arrival
Hacksaw Ridge
La La Land
Nocturnal Animals
Manchester By The Sea

Bestes Make-up
Florence Foster Jenkins
Doctor Strange
Hacksaw Ridge
Nocturnal Animals
Rogue One: A Star Wars Story

Beste Kostüme
Allied
Fantastic Beasts And Where To Find Them
Florence Foster Jenkins
Jackie
La La Land

Beste Ausstattung
Doctor Strange
Fantastic Beasts And Where To Find Them
Hail Caesar!
La La Land
Nocturnal Animals

Besten visuellen Effekte
Arrival
Doctor Strange
Fantastic Beasts And Where To Find Them
The Jungle Book
Rogue One: A Star Wars Story

Beste Musik
Arrival
Jackie
La La Land
Lion
Nocturnal Animals

Bester Ton
Arrival
Deepwater Horizon
Fantastic Beasts And Where To Find Them
Hacksaw Ridge
La La Land

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
BAFTA
Thema