Erster Trailer zu "Blade Runner 2049" mit Ryan Gosling und Harrison Ford

Einer der meisterwarteten Filme des kommenden Jahres hat seine erste Vorschau. Regisseur Denis Villeueve ("Arrival") bringt uns zurück in die futuristische Welt der Blade Runner und Replikanten.

Update: Deutsche Synchronfassung

© Sony Pictures Releasing International. All Rights Reserved.

Originalfassung

© 2016 Warner Bros. Ent. All Rights Reserved.

Der Blade Runner K (Ryan Gosling) fördert ein lange geschütztes Geheimnis zutage, das den Rest der Zivilisation ins Chaos stürzen könnte. Ks Entdeckung schickt ihn auch auf die Suche nach Rick Deckard (Harrison Ford), einem früheren LAPD Blade Runner, welcher seit 30 Jahren verschwunden ist.

Blade Runner 2049 kommt am 5. Oktober 2017 in die Kinos. Neben Ford und Gosling werden in dem Film weiter Carla Juri, Robin Wright, Dave Bautista und Jared Leto zu sehen sein.

Chris Schelb [crs]

Chris arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Seit er als Kind in einen Kessel voller Videokassetten gefallen ist, schaut er sich mit viel Begeisterung alles Mögliche an, wobei es ihm die Filmfestivals in Cannes und Toronto besonders angetan haben.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Instagram
  6. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
(Update:
Quelle
Warner Bros.
Themen

Kommentare Total: 6

greedo

behar. da hast du nicht ganz unrecht.allerdings hat harrison ford charme. gosling hat nichts.

woc

Geil, Gosling kriegt langsam seine ersten Gesichtsfalten. Passt!

behar

greedo....naaah jah, harrison ford "1 gesichtsausdruck" hat man sich auch daran gewöhnt und zu lieben gelernt ;)

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen