"Sing" erobert die Schweiz

Animationsfilme laufen immer gut bei uns. Aktuell steht mit Disneys "Vaiana" ein Grosser dieser Zunft in Reichweite. Bis dahin aber ist die singende Tierwelt aus "Sing" der grosse Star an den Kassen.

Der nächste Superstar?

Das Schweizer Publikum steht auf Animationsfilme, das wissen wir nicht erst seit gestern. Aktuell hat der Spass Sing die Nase vorne und verdrängt die Konkurrenz auf die hinteren Plätze. Weitere Neustarts wie Office Christmas Party und Arrival sind zwar in den Top Ten platziert, können aber ganz vorne nicht mitmischen. Dafür hält sich Pettersson und Findus - Das schönste Weihnachten überhaupt hartnäckig in den Charts. Wäre vielleicht mal einen Besuch wert mit dem Göttikind?

Disneys Vaiana ist in der Westschweiz schon gestartet und setzt sich standesgemäss an die Spitze der dortigen Charts. Arrival , ein weiterer Neustart, bleibt auch dort im Mittelfeld hängen.

Im Tessin bleiben die Fantastic Beasts and where to find them ganz oben, während Office Christmas Party als bester Neuling das Siegertreppchen knapp verpasst.

Die Deutschschweizer Kinocharts im Detail:

1. Sing - 22'655 Eintritte

2. Fantastic Beasts and where to find them - 14'854 Eintritte

3. Office Christmas Party - 13'681 Eintritte

4. Sully - 11'778 Eintritte

5. Arrival - 9'989 Eintritte

6. Florence Foster Jenkins - 6'940 Eintritte

7. Willkommen bei den Hartmanns - 5'075 Eintritte

8. Pettersson und Findus - Das schönste Weihnachten überhaupt - 4'302 Eintritte

9. I, Daniel Blake - 4'280 Eintritte

10. Jack Reacher: Never go back - 2'947 Eintritte

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
filmdistribution.ch
Themen
Mehr
Trailers zu "Sing" bei OutNow.CH