Erste Stimmen zu "Rogue One": "Der beste "Star Wars"-Film seit "Empire Strikes Back"

Am Wochenende fand in Los Angeles die Weltpremiere von "Rogue One" statt. Die Reaktionen danach auf Twitter lassen auf einen der besten "Star Wars"-Filme aller Zeiten hoffen.

Nicht im Film: Storm Troopers im Wasser © Lucasfilm

Diese ersten Reaktionen müssen natürlich mit etwas Vorbehalt genossen werden. Denn wenn man an einer Weltpremiere eines Star Wars-Filmes teilnehmen kann, ist sowieso alles super. Trotzdem beteuern viele, dass sie am Wochenende einen der besten Star Wars-Filme aller Zeiten gesehen haben.

Vor ein paar Monaten wurde bekannt, dass grosse Teile von Rogue One neugedreht werden mussten, da Disney mit dem Ergebnis nicht zufrieden war. Laut den Twitter-Reaktionen dürfte dies jedoch nur Trailer-Fans auffallen. So seien gut 50% des Materials, welches in Trailern zu sehen war, gar nicht im Film. Auch auf Storm Troopers im Wasser müsse man verzichten. Dafür erhalte man jedoch einen grossartigen dritten Akt, tolle Charaktere (vor allem Donnie Yens Chirrut Îmwe und der Roboter K-2SO werden gelobt) und fantastische Action.

Rogue One: A Star Wars Story erzählt von einer Rebellengruppe, welche die Pläne des Todesstern stehlen will. Die Vorgeschichte zu A New Hope kommt schon diesen Donnerstag in die Schweizer Kinos.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
twitter
Themen