Scamander noch immer die Nummer eins im Land

An den Fantastic Beasts gibt es auch diese Woche kein Vorbeikommen. Der zauberhafte Film aus dem Potter-Universum lässt der Konkurrenz keine Chance. Da müssen auch die Neulinge hinten anstehen.

Er zaubert sich weiterhin in unsere Herzen: Newt Scamander

Newt Scamander bleibt der grosse Held in unseren Kinos. Fantastic Beasts and where to find them zieht weiterhin die meisten Zuschauer in die (geheizten) Säle und lässt der Konkurrenz keinen Stich. Die Neulinge Florence Foster Jenkins und Deepwater Horizon platzieren sich zwar in der vorderen Hälfte der Top Ten, aber für ganz nach oben fehlt dann doch noch ein grosses Stück.

Im Tessin und der Romandie gibt es ebenfalls kein Vorbeikommen an Fantastic Beasts and where to find them. Weder Allied, noch Masterminds können dem Zauberspektakel auch nur annähernd gefährlich werden.

Die Charts der Deutschschweiz im Detail:

1. Fantastic Beasts and where to find them - 33'056 Eintritte

2. Florence Foster Jenkins - 9'093 Eintritte

3. Willkommen bei den Hartmanns - 8'941 Eintritte

4. Deepwater Horizon - 7'125 Eintritte

5. Jack Reacher: Never go back - 6'015 Eintritte

6. Doctor Strange - 4'478 Eintritte

7. Trolls - 4'266 Eintritte

8. Pettersson und Findus - Das schönste Weihnachten überhaupt - 4'074 Eintritte

9. Bad Santa 2 - 3'472 Eintritte

10. The Girl on the Train - 3'433 Eintritte

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
filmdistribution.ch
Themen
Mehr
Trailers zu "Fantastic Beasts" bei OutNow.CH
Trailers zu "Florence Foster Jenkins" auf OutNow.CH