Tom Hanks gegen Dory an den CH-Kinokassen

Tom Hanks startet mit "Inferno" einen Angriff auf "Finding Dory". Ob der Thriller von Ron Howard aber schlussendlich die Oberhand gewinnen konnte, lest ihr im CH-Box-Office Report.

Auf der Suche nach Dory?

Tom Hanks ist mit seinem Thriller Inferno bei uns diese Woche erfolgreicher als Finding Dory. Obwohl der Pixarfilm bereits in der dritten Spielwoche läuft, kommt er fast auf die gleiche Anzahl Eintritte wie der Film von Ron Howard. Weltweit hat Finding Dory ja bereits über eine Milliarde eingenommen. Ein weiterer Hit für Pixar also.

Schön auch, dass der Neuling Alpzyt sich in den Top Ten platzieren konnte. Weiterhin hoch im Kurs bei uns ist The Secret Life of Pets, der bereits über 220'000 Eintritte verbuchen kann. Bravo!

In der Romandie steht weiterhin Bridget Jones's Baby ganz oben, während die Haustiere von The Secret Life of Pets im Tessin der Renner bleiben. Hier konnte Inferno die Spitze (noch) nicht erobern.

Die Charts der Deutschschweiz im Detail:

1. Inferno - 34'823 Eintritte

2. Finding Dory - 32'073 Eintritte

3. Bad Moms - 13'234 Eintritte

4. War Dogs - 9'765 Eintritte

5. Snowden - 8'206 Eintritte

6. Miss Peregrine's Home for Peculiar Children - 6'920 Eintritte

7. Alpzyt - 4'355 Eintritte

8. The Secret Life of Pets - 3'808 Eintritte

9. Frantz - 2'552 Eintritte

10. Sausage Party - 2'352 Eintritte

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
filmdistribution.ch
Themen
Mehr
Trailers zu "Inferno" bei OutNow.CH
Trailers zu "Alpzyt" bei OutNow.CH