"Ocean's Eleven"-Spin-off heisst "Ocean's Eight" und verpflichtet weitere Stars

Die Dreharbeiten zum Film, der sich um trickreiche Frauen drehen wird, beginnen diesen Oktober. Regisseur Gary Ross ("The Hunger Games") darf dann einen namhaften Cast begrüssen.

Anne Hathaway

Wir berichteten bereits, dass Warner Bros. für das Ocean's Eleven-Spin-off, welches sich um eine Gruppe von Frauen drehen wird, schon Cate Blanchett, Helena Bonham Carter und Sandra Bullock verpflichten konnte. Nun wurde der Cast nochmals aufgestockt.

Deadline meldet, dass auch Anne Hathaway, Rapperin Awkwafina, Sängerin Rihanna und Mindy Kaling dazugestossen sind. Da der Film Ocean's Eight heissen wird, fehlt nun noch eine Frau. Ist dies vielleicht Jennifer Lawrence, mit der Regisseur Gary Ross schon beim ersten Hunger-Games-Film zusammenarbeitete?

Ocean's Eight soll sich um eine Gruppe Diebinnen drehen, die während einem Met-Ball eine wertvolle Kette stehlen wollen, um einen betrügerisch Gallerienbesitzer in die Pfanne zu hauen. Ein Kinostart ist noch nicht bekannt.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
deadline
Themen