Warner Bros. plant einen neuen "Superman"-Film

Der Superheldenplan ist wohl reif für die Tonne. Das Studio hinter DC-Filmen wie "Batman v Superman" und "Suicide Squad" will einen neuen Supes-Solofilm mit Henry Cavill drehen.

The Wrap hat von einer ihrer Quellen erfahren, dass ein neuer Superman-Film mit Henry Cavill hohe Priorität beim Studio hat. Die Figur soll im nächsten Film so in die Kinos kommen, wie ihn die Fans lieben. Stellt sich einfach die Frage, wann genau dieser geplante Film in die Kinos kommen soll. Bis 2020 hat Warner Bros. ihre Superheldenfilme schon durchgeplant, unter anderem sind Streifen mit Aquaman und The Flash geplant. Doch es ist sehr wahrscheinlich, dass Warner an diesem Plan nicht mehr festhalten wird.

Henry Cavill soll in Man of Steel 2 natürlich wieder durch die Lüfte fliegen. Über einen Regisseur ist noch nichts bekannt.

Christoph Schelb [crs]

Christoph arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Er liebt die Filme von Christopher Nolan, die Festivals in Cannes und Toronto und kann nicht wirklich viel mit Jean-Luc Godard anfangen, was aber wohl auf Gegenseitigkeit beruht. Gewinner des Filmpodium-Filmbuff-Quiz 2019.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
the wrap
Themen