"The Secret Life of Pets" bekommt eine Fortsetzung

Eine neue Franchise ist geboren! Illumination Entertainment hat mit "Pets" einen weiteren Erfolg gelandet und nun ein Sequel in Auftrag gegeben, welches 2018 in die Kinos kommen soll.

Illumination Entertainment war vor ein paar Wochen für viele nur das "Studio hinter den Minions". Doch dank dem Erfolg von The Secret Life of Pets dürfte sich dies nun ändern. 400 Millionen Dollar hat der Toy Story-Klon bisher eingespielt, was natürlich den Weg für ein Sequel ebnet und nun auch tatsächlich kommen wird.

Universal Pictures gab bekannt, dass Regisseur Chris Renaud und Drehbuchautor Brian Lynch in Kürze mit den Arbeiten bei The Secret Life of Pets 2 beginnen werden. Der Film soll dann am 13. Juli 2018 in die US-Kinos kommen. Wir dürfen davon ausgehen, dass die Charaktere Max, Duke und Snowball wohl auch in der Fortsetzung wieder mit von der Partie sein werden und Illumination spätestens dann das "Studio von den Minions und den Pets" sein wird.

Christoph Schelb [crs]

Christoph arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Er liebt die Filme von Christopher Nolan, die Festivals in Cannes und Toronto und kann nicht wirklich viel mit Jean-Luc Godard anfangen, was aber wohl auf Gegenseitigkeit beruht. Gewinner des Filmpodium-Filmbuff-Quiz 2019.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
screendaily
Themen