"Wreck-it Ralph" bekommt eine Fortsetzung

Der nette Videospielbösewicht kehrt zurück. Disney hat dem Projekt grünes Licht gegeben und wird den Film im März 2018 in die Kinos bringen. Für Ralph wird es darin ins Internet gehen.

Wreck-it Ralph gehört zu den unterbewertetsten Filme der letzten Jahre. Das Videospielabenteuer mit tonnenweise Anspielungen an Game-Klassiker spielte zwar mit 471 Millionen viel Geld ein, aber dies ist weit weg von den Zahlen, die Disney mit ihren Animationsfilmen normalerweise erwirtschaftet. Für eine Fortsetzung sah es deshalb lange düster aus, doch heute vermeldete der Mauskonzern, dass Wreck-it Ralph zurückkehren wird.

Rich Moore, der schon beim ersten Film dabei war, verriet schon ein bisschen was zur Story: "Dieses Mal geht es für Wreck-it Ralph ins Internet. Unsere Lieblinge aus dem ersten Teil werden alle zurückkehren und so natürlich auch ihre jeweiligen Sprecher." Regisseur Phil Johnston ergänzte, dass das Internet der perfekte Ort für ein neues Abenteuer sei. Die Möglichkeiten für eine Komödie seien unendlich.

Wreck-it Ralph 2 soll im März 2018 in die Kinos kommen.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
The Playlist
Themen