NIFFF 2016: Kevin Smiths "Yoga Hosers" und fünf weitere Filme bestätigt

Vom 1. bis 9. Juli versammeln sich die Filmbegeisterten wieder in Neuchâtel, um das 16. NIFFF zu feiern. Die Verantwortlichen haben nun die ersten sechs Filme der Ausgabe 2016 bekanntgegeben.

Am Neuchâtel International Fantastic Film Festival wird auch im Jahre 2016 wieder jede Menge schräge Genre-Ware gezeigt. Zu Gast wird John Carpenter sein, was das Festival natürlich zum Anlass nimmt, eine kleine Retro zu zeigen. Doch auch neue Filme gibt es zu entdecken. In der Sektion "Ultra Movies" werden Streifen wie Yoga Hosers von Kevin Smith, der Sundance-Horror-Hit The Greasy Strangler sowie der Actionfilm Carnage Park zu sehen sein. Am meisten erwartet dürfte Yoga Hosers sein. Der Film dreht sich um zwei junge Ladenangestellte, gespielt von Kevin-Smith-Tochter Harley Quinn Smith und Johnny-Depp-Tochter Lily-Rose Melody Depp, die gegen eine böse Macht antreten, welche ihre geplante Party zerstören will.

In der Sektion "Films of the Third Kind" sind die ersten bekanntgemachten Filme das italienische Drama Zeta über einen jungen Hip-Hop-Sänger, der türkische Animationsfilm Bad Cat und der mexikanische Thriller Desierto mit Gael García Bernal (unsere Toronto-Kritik).

Weitere Filme werden in den nächsten Wochen bekanntgegeben. Das NIFFF findet dieses Jahr vom 1. bis 9 Juli statt.

Christoph Schelb [crs]

Christoph arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Er liebt die Filme von Christopher Nolan, die Festivals in Cannes und Toronto und kann nicht wirklich viel mit Jean-Luc Godard anfangen, was aber wohl auf Gegenseitigkeit beruht. Gewinner des Filmpodium-Filmbuff-Quiz 2019.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
OutNow.CH