Russell Crowe wird Teil des "Universal Monster Movie Universe"

Der Oscarpreisträger soll im kommenden Mumien-Film die Rolle des Dr. Jekyll und Mr. Hyde übernehmen. Ein Ziel könnte sein, dass Crowes Figur dort eingeführt wird und später einen Einzelfilm erhält.

Dracula Untold war jetzt nicht gerade der riesige Erfolg, den sich Universal erhofft hatte. Der Film mit Luke Evans sollte ein Monster-Filmuniversum lancieren, in dem unter anderem auch Einzelfilme mit Mummy und Werewolf geplant sind. Obwohl am Box-Office nicht wirklich abgeräumt wurde, soll an dem Plan festgehalten werden, und damit aus The Mummy nicht noch ein Flop dabei herauskommt, wird nun auf Star-Power gesetzt.

Tom Cruise ist schon länger bei dem Projekt dabei, in dem übrigens Kingsman-Killerin Sofia Boutella die Titelrolle spielen wird. Variety berichtet nun, dass auch Russell Crowe einen Part in dem Film haben soll. Es soll Dr. Jekyll und dessen böse Seite Mr. Hyde spielen. Es wird sich dabei wohl eher um einen Kurzauftritt handeln, um die Figur vorzustellen. Dr. Jekyll und Mr. Hyde dürften dann mit der Starpower von Russell Crowe einen Einzelfilm erhalten. Zuvor waren für den Part übrigens auch Tom Hardy und Javier Bardem im Gespräch.

The Mummy kommt am 8. Juni 2017 in die Kinos.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
variety
Themen