Paartherapie für Ryan Gosling und Russell Crowe in witzigen Promos zu "The Nice Guys"

Ryan Gosling und Russell Crowe mögen sich nicht. Bevor das Duo also auf Promotour für ihren Film "The Nice Guys" gehen kann, müssen sie zur Therapie antraben. Entstanden sind witzige Videos.

Schlecher Start in die Therapie

In den Trailern zur Action-Komödie von Shane Black (Lethal Weapon) sahen wir schon, dass sich die beiden Protagonisten nicht so verstehen. Die Streitereien zwischen dem Schläger und dem Detektiv sehen witzig aus und haben viele gespannt auf den Film gemacht. Warner Bros. nutzt dies nun aus und hat mit Gosling und Crowe sowie The Big Bang Theory-Star Melissa Rauch witzige Promovideos gedreht, welche die männlichen Hollywoodstars bei der Paartherapie zeigen.

Der Schläger Jackson Healey (Russell Crowe) und der Detektiv Holland March (Ryan Gosling) untersuchen in der Unterwelt von L.A. das Verschwinden einer Frau sowie den vermeintlichen Selbstmord eines Pornostars. Dabei kommen sie einem mörderischen Intrigenspiel auf die Spur, in das auch hohe Tiere verwickelt zu sein scheinen.

The Nice Guys kommt am 2. Juni 2016 in die Kinos.

Christoph Schelb [crs]

Christoph arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Er liebt die Filme von Christopher Nolan, die Festivals in Cannes und Toronto und kann nicht wirklich viel mit Jean-Luc Godard anfangen, was aber wohl auf Gegenseitigkeit beruht. Gewinner des Filmpodium-Filmbuff-Quiz 2019.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
Warner Bros.
Themen