I need a drink! Die 11 wildesten Partyfilme

Kein Alkohol ist auch keine Lösung. Aus diesem Grund listen wir euch hier die 11 Filme auf, die's so richtig krachen lassen. Für Nebenwirkungen übernehmen wir jedoch keinerlei Verantwortung. Prost!

Sie schauen wohl auch gerade einen Film von der Liste.

Moment, Moment, liebe Kinder. Wie ihr wisst, ist Alkohol die nach wie vor gefährlichste aller Drogen. Und wir leben in einer Zeit, in der sogar die Heineken-Bosse in ihrer Werbekampagne zum Trinken mit Mass aufrufen. Da wollen wir uns nicht der Verharmlosung schuldig machen und warnen hiermit ausdrücklich vor dem übermässigen Alkoholkonsum! Und legen euch Filme wie Leaving Las Vegas ans Herz - die zeigen, dass Alkoholsucht gefährlich ist und Nicolas Cage mal ein guter Schauspieler war.

Handkehrum kommen dann immer wieder Filme wie Bad Neighbors 2 ins Kino, die suggerieren, dass feuchtfröhliche Feten halt doch irgendwie geil sind. Zumindest auf der Leinwand. In folgenden 11 Filmen ging jedenfalls ganz schön die Post ab. Übrigens: Sie können auch ausgezeichnet mit Trinkspielen kombiniert werden. Mit Sirup-Trinkspielen, versteht sich! Oder was habt ihr euch denn vorgestellt?!

11. 200 Cigarettes

Wann steigt die ultimative Party des Jahres? Na klar, an Silvester. Und so unterwerfen sich auch die New Yorker in dieser 1981 spielenden Komödie dem allgemeinen Partyzwang, weil alles andere angeblich Pech fürs kommende Jahr bedeutet. Auf der feuchtfröhlich-bis-verzweifelten Suche nach der Mutter aller Partys geht es zwar eigentlich eher um die Sehnsucht nach der grossen Liebe - obwohl, ja, natürlich geht es auch um Sex, Zigis und viiiel Alk. Besonderen Spass macht es aber, eine ganze Reihe bekannter Gesichter in peinlicher Eighties-Aufmache zu sehen. Prost!

Trinkspiel-Vorschlag

1x trinken, wenn ein bekannter Schauspieler in doofer Frisur/doofem Outfit zu sehen ist.

Bonus (Achtung, wirklich nur mit Sirup machen!): 2x trinken, wenn ein Superheldendarsteller und/oder Oscargewinner/-nominierter im Bild ist.

10. Spring Breakers

Man stelle sich vor: Das Filmfestival von Venedig, ein Saal gefüllt mit 1000 Filmkritikern aus aller Welt. Gezeigt wird Spring Breakers. Inhalt: Vorwiegend 90 Minuten lang Titten und Ärsche, gegen Schluss noch etwas Gewalt. Und die Reaktion des Publikums beim Abspann? Frenetischer Applaus. War das nun ein Zeichen für die Qualität des Filmes, der sich als Satire versteht, oder einfach ein Ausdruck primitiver Freude am freizügigen Auftritt von Selena Gomez und Co.?

Trinkspiel-Vorschlag

1x trinken, wenn dieses nervöse Pistolen-Entladungs-Geräusch ertönt.

9. Private Resort

Zu Deutsch heisst der Film "Der Superaufreisser". Und dieser Superaufreisser wurde gespielt von einem 22-jährigen Jüngling namens Johnny Depp, der hier - nachdem er in Nightmare on Elm Street von Freddy um die Ecke gebracht worden war - seine erste Kino-Hauptrolle absolvierte. Die Sexklamotte in einem vornehmen Ferienresort ist saublöd und nicht besonders subtil, aber ziemlich lustig.

Trinkspiel-Vorschlag

1x trinken, wenn eine barbusige Frau zu sehen ist. Und wem das nicht reicht: 1x trinken, wenn der trottelige Hoteldetektiv wieder eins aufs Dach kriegt. Und wem das immer noch nicht reicht: 1x trinken, wenn sich jemand daran erinnert, dass Johnny Depp inzwischen 3 Oscarnominationen hat.

8. Kartoffelsalat

Willkommen in der Generation YouTube! Einige über 20-jährige Kinofans dürften ob der Aufnahme von Kartoffelsalat in diese Liste wohl entsetzt sein. Der Blödelfilm ist zweifellos geschmacklos und voller unterirdisch schlechter Witze. Dementsprechend hart gingen die Kritiker vergangenes Jahr mit ihm ins Gericht. Doch Hand aufs Herz: Ein bisschen kichern musstet ihr zwischendurch auch, oder...?

Trinkspiel-Vorschlag

1x trinken, wenn wieder ein neues Gesicht auftaucht, das man noch nie zuvor gesehen hat, obwohl es sich dabei möglicherweise um einen angesagten YouTube-Star handelt. Und wem das nicht reicht: 1x trinken für jeden Versuch einer Film- oder Serien-Parodie, egal wie gut oder schlecht.

7. La dolce vita

Ok, der Film steht ein wenig quer in der Liste, in der sich auch Werke von - nun ja - zweifelhafter künstlerischer Qualität tummeln. La dolce vita hat immerhin die Goldene Palme von Cannes gewonnen und gilt als eines der Meisterwerke von Federico Fellini. Und doch ist da eine Parallele: Der fast dreistündige Film aus dem Jahr 1960 ist über weite Strecken eine einzige dekadente Party, ein ausschweifender Bilderreigen aus Roms Partyleben der Sechziger. Die Leere, die sich dahinter verbirgt, blitzt da nur zwischendurch auf.

Trinkspiel-Vorschlag

1x trinken, wenn Marcello Mastroianni mit einer neuen Frau anzubandeln versucht.

6. Friday the 13th

Seien wir ehrlich: All diese unzähligen Teenie-Slasher sind nichts anderes als reine Partyfilme. Dass die jungen Herrschaften dabei blutig abgeschlachtet werden, gehört zum Spiel einfach dazu. Die Mutter aller Teenie-Slasher, Friday the 13th, hat mittlerweile 36 Jahre auf dem Buckel und Jason Voorhees' Goaliemaske ist zu einem Artefakt der Popkultur geworden. Nur die notgeilen Teenies raffen's immer noch nicht, was es für sie geschlagen hat.

Trinkspiel-Vorschlag

1x trinken, wenn Jason Voorhees wieder einen Teenager um die Ecke bringt.

5. Withnail and I

Die intellektuellere Version des Partyfilmes. In der englischen Komödie aus dem Jahr 1987 geht es um zwei unablässig saufende Schauspieler in den Sechzigerjahren, die in der Hütte eines schwulen Onkels dem Alltag entfliehen wollen. Viel mehr an Handlung hat Withnail and I nicht zu bieten, dafür jede Menge sarkastischer Dialoge und viel viel Alkohol.

Trinkspiel-Vorschlag

1x trinken jedesmal, wenn man angesichts der vielen Dialoge wieder den Anschluss verloren hat.

4. Beerfest

Was ist von einem Film zu erwarten, der "Bierfest" heisst? Ja. Genau das. Es geht um zwei Amis, die nach Deutschland kommen, um ihren verstorbenen Grossvater zu bestatten und sich dabei in einem Sauf-Wettbewerb wiederfinden - unter der gestrengen Aufsicht von Obersaufmeister Jürgen Prochnow. Die Story hat - haha! - auf einem Bierdeckel Platz, aber das ist Nebensache. Hauptsache "das Boot" wird gekippt!

Trinkspiel-Vorschlag

Na kommt! Wer bei diesem Film noch Trinkspiel-Vorschläge braucht, dem ist nicht mehr zu helfen.

3. The Party

Der Klassiker des Partyfilmes schlechthin heisst - surprise, surprise - The Party. Peter Sellers als ahnungsloser indischer Komparse, der in Hollywood eine Party aufmischt, ist so etwas wie ein Archetyp des Chaosstifters in modernen Komödien. Auch wenn der Slapstick fürs gesättigte heutige Auge etwas altbacken daherkommt, ist Blake Edwards' Komödie auch heute noch für zahlreiche Lacher gut.

Trinkspiel-Vorschlag

1x trinken, wenn Peter Sellers wieder ein Chaos verursacht.

2. Bridesmaids

Gebt's zu. Ihr wartet in dieser Liste auf The Hangover. Spoiler: Der kommt leider nicht mehr. It's just too obvious. Dafür haben wir das weibliche Gegenstück hier reingenommen. Wieso? Weil es lustig ist. Und weil es einer der ersten grösseren Hollywood-Filme ist, in denen sich Frauen nach Herzenslaune in den Hauptrollen zum Kalb machen durften. Und das ist im Jahr 2011 schliesslich höchste Zeit!

Trinkspiel-Vorschlag

1x trinken, wenn der Bräutigam zu sehen ist/namentlich erwähnt wird.

Bonus (Achtung, wirklich nur mit Sirup machen): 2x trinken, wenn (film-)frau etwas (Film-) Frauenuntypisches tut.

1. Animal House

Worum geht's eigentlich genau in diesem Film aus dem Jahr 1978? Um Studentenpartys, Sex und viel Saufen. Geschichte? Gab's wohl auch, aber ist irgendwie nicht so relevant. Der Film von John Landis, im deutschen Raum unter dem rekordverdächtig dämlichen Namen "Ich glaub', mich tritt ein Pferd" bekannt, gilt als einer der ultimativen Partystreifen. So ein Studium ist offensichtlich eine ziemlich abgedrehte Angelegenheit.

Trinkspiel-Vorschlag

1x trinken, wenn jemand "Toga" ruft.

Bonus (Achtung! Am besten nur mit Wasser machen): 2x trinken, wenn jemand eine Toga trägt.

Welches sind eure liebsten Partyfilme?

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
OutNow.CH