"Tomb Raider": Gameverfilmung hat ihre neue Lara Croft

Nun ist endlich bekannt, wer in die Fussstapfen von Angelina Jolie treten wird. Nein, es ist leider nicht "Star Wars"-Heldin Daisy Ridley, sondern Oscarpreisträgerin Alicia Vikander.

Die Schwedin Alicia Vikander ist bisher eher weniger mit Blockbustern aufgefallen. Zugegeben, man sah sie in The Man from U.N.C.L.E. an der Seite von Henry Cavill und Armie Hammer, aber ansonsten blieb sie vornehmlich bei den Arthouse-Filmen und Dramen, wobei sie für ihre Rolle in The Danish Girl dieses Jahr einen Oscar erhielt. Ihre nächste Rolle könnte nicht weiter davon entfernt sein.

Alicia Vikander wird zur neuen Lara Croft in dem neuen Tomb-Raider-Film. Die Rolle wurde in der Vergangenheit zweimal von Angelina Jolie gespielt. Pläne für ein Reboot der Reihe schwirrten schon länger herum und auch Namen wurden immer wieder genannt (Olivia Wilde, Daisy Ridley), doch nun haben wir Gewissheit. Regie bei dem neuen Film wird der Norweger Roar Uthaug übernehmen, der sich mit dem Horrorfilm Cold Prey und dem Katastrophenfilm The Wave einen Namen machte.

Christoph Schelb [crs]

Christoph arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Er liebt die Filme von Christopher Nolan, die Festivals in Cannes und Toronto und kann nicht wirklich viel mit Jean-Luc Godard anfangen, was aber wohl auf Gegenseitigkeit beruht. Gewinner des Filmpodium-Filmbuff-Quiz 2019.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
hollywoodreporter.com
Themen