Der brutalste Batman-Film aller Zeiten? Erster Trailer zu "Batman: The Killing Joke"

Die Batman-Story von Alan Moore ("Watchmen") gehört zu besten Comics, die je geschaffen wurden. Aufgrund ihrer Brutalität galt der Comic lange als unverfilmbar. Nun kommt der Animationsfilm.

© Warner Bros.

Die Geschichte dreht sich um die Rache des Jokers an seinem Erzfeind Batman. Dabei geht der Psychopath äusserst brutal vor, und so segnen auch beliebte Charaktere während der Geschichte das Zeitliche. Diese Geschichte mit einer tiefen Altersfreigabe zu verfilmen, ist unmöglich. So hat das Animationsfilmdepartment von Warner Bros. die Erlaubnis erhalten, diese Batman-Geschichte mit einer Freigabe "ab 17" umzusetzen.

Das Ergebnis, bei dem übrigens Fan-Favoriten wie Kevin Conroy als Batman und Mark Hamill als The Joker zu hören sein werden, kommt im August auf Blu-ray und DVD in die Läden.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
Warner Bros.
Thema