Lionsgate plant "Now You See Me 3"

Die Fortsetzung um bankraubende Magier ist noch nicht mal in den Kinos, schon macht das Studio Lionsgate Nägel mit Köpfen für einen dritten Teil. Regisseur Jon M. Chu soll wieder inszenieren.

Am 4. August kommt die Fortsetzung des Überraschungserfolg Now You See Me in die Schweizer Kinos. Lionsgate ist mit der Arbeit von Regisseur Jon M. Chu beim Sequel anscheinend dermassen zufrieden, dass sie ihn nun für einen dritten Teil angeheuert haben. Damit ist bestätigt, dass Now You See Me 3 kommen wird.

Ob die Darsteller um Jesse Eisenberg und Mark Ruffalo zurückkehren werden, ist noch nicht bekannt. Now You See Me zu einer Franchise auszubauen, macht von einem geschäftlichen Standpunkt durchaus Sinn. Lionsgate benötigt nach dem Ende der Hunger Games und dem abflauenden Interesse an der Divergent-Reihe dringend eine neue verlässliche Geldquelle. Ob der Plan aufgeht, wird die Zukunft zeigen.

Der Trailer zu Now You See Me 2

© eOne

Christoph Schelb [crs]

Christoph arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Er liebt die Filme von Christopher Nolan, die Festivals in Cannes und Toronto und kann nicht wirklich viel mit Jean-Luc Godard anfangen, was aber wohl auf Gegenseitigkeit beruht. Gewinner des Filmpodium-Filmbuff-Quiz 2019.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
variety.com
Themen