Channing Tatum in "Kingsman: The Golden Circle"

"Magic Mike" gab via Twitter bekannt, dass er einen Part in der "Kingsman"-Fortsetzung bekommen hat. Taron Egerton wird erneut die Hauptrolle spielen und auch Colin Firth soll zurückkehren.

Der Cast hört sich richtig toll an. Taron Egerton, Mark Strong und auch Colin Firth werden für die Fortsetzung zurückkehren, während Regisseur Matthew Vaughn weitere nahmhafte Schauspieler verpflichten konnte. So wird Halle Berry die Rolle des CIA-Chefin übernehmen und Julianne Moore soll die Bösewichtin spielen, die es zu bekämpfen gilt. Channing Tatum wird wohl aller Voraussicht nach auf der Seite der CIA kämpfen. Ebenfalls im Gespräch für eine Rolle soll sich Sir Elton John befinden. Ja, wieso auch nicht.

Wer jetzt den ersten Kingsman-Film gesehen hat, wird sich über die Erwähnung von Colin Firth in diesem Artikel wundern. Hat sein Harry Hart nicht im ersten Teil das Zeitliche gesegnet? Mag man dem ersten Teaser-Poster glauben, waren diese Meldungen aber völlig übertrieben.

Kingsman: The Golden Circle kommt am 13. Juli 2017 in die Kinos.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
twitter
Themen