Erster Trailer zur Komödie "Elvis & Nixon" mit Kevin Spacey und Michael Shannon

1970 traf sich der Musiker mit dem US-Präsidenten, um über den Kampf gegen die Drogen zu reden. Elvis wollte sich als Undercover-Agent anheuern lassen. Klingt schräg, passierte aber wirklich.

Originalfassung

© Amazon Studios

Am 21. Dezember 1970 spaziert der King of Rock'n'Roll, Elvis Presley, vor die Tore des Weissen Hauses und bittet um eine Audienz bei Richard Nixon. Er möchte sich vom US-Präsidenten als Undercover-Agent anheuern lassen, um bei der Bekämpfung des Drogenhandels mitzuhelfen. Immerhin habe er ja Erfahrung als Schauspieler und wäre so ideal für den Job des Undercover-Agenten.

Diese unglaubliche, aber wahre Geschichte wurde von Regisseurin Liza Johnson mit einem Augenzwinkern verfilmt. In den Hauptrollen sind Kevin Spacey und Michael Shannon zu sehen.

Elvis & Nixon kommt am 18. August 2016 in die Kinos.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
Amazon Studios
Themen