Du kommst hier nicht raus! Neuer Trailer zum Horrorfilm "Green Room" mit Patrick Stewart

Patrick Stewart als Kopf einer Skinhead-Gang? Sowas sieht man nicht alle Tage. Doch ist nicht der einzige Grund, warum man sich den neusten Filmes des Regisseurs von "Blue Ruin" ansehen sollte.

Update: Deutsche Synchronfassung

© Praesens Film

Untertitelte Originalfassung

© Praesens Film

Nach einem Gig in einem Skinhead-Club finden die Mitglieder der Punkrock-Band Ain't Rights im Backstage-Bereich eine Leiche. Da Clubbesitzer Darcy (Patrick Stewart) keine Zeugen gebrauchen kann, beginnt für die Band ein brutaler Überlebenskampf.

In unserer Cannes-Kritik nannten wir Green Room einen atmosphärisch dichten und über 90 Minuten spannenden Film. Regisseur Jeremy Saulnier beweist, dass es im Horrorgenre nicht immer Monster oder Killer mit langen Messern braucht, um dem Publikum Angst einzujagen.

Green Room kommt am 2. Juni 2016 in die Schweizer Kinos.

Christoph Schelb [crs]

Christoph arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Er liebt die Filme von Christopher Nolan, die Festivals in Cannes und Toronto und kann nicht wirklich viel mit Jean-Luc Godard anfangen, was aber wohl auf Gegenseitigkeit beruht. Gewinner des Filmpodium-Filmbuff-Quiz 2019.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
(Update:
Quelle
Praesens Film
Themen