"They control everything": Clip aus dem Oscar-Favoriten "Spotlight" mit Mark Ruffalo

Ruffalo spielt einen Journalisten, der die schmutzigen Machenschaften der Kirche aufdecken will. Doch dies ist gar nicht so einfach, wie ihn dies Stanley Tucci in diesem Ausschnitt aufzeigt.

© Praesens Film

Das "Spotlight"-Redaktionsteam des renomierten Boston Globe deckte Anfang des Jahrtausends unter neuer Leitung das erschreckende Ausmass sexueller Übergriffe katholischer Priester an Kindern in der Stadt Boston auf und berichtete auch von der skrupellosen Vertuschung der Kirche.

Spotlight mit Mark Ruffalo, Michael Keaton, Rachel McAdams, Liev Schreiber und Stanley Tucci ist neben The Revenant und The Big Short einer der grossen Favoriten für den Oscar in der Kategorie "Bester Film". Von der Qualität des Filmes könnt ihr euch ab kommenden Donnerstag selbst überzeugen. Dann wird der Film in unsere Kinos kommen. Uns hat der Streifen angetan. In unserer Venedig-Kritik lobten wir Tom McCarthys Werk vor allem aufgrund des mitreissenden Tempos, welches kaum Zeit zum Luftholen bietet.

Der Trailer

© Praesens Film

Christoph Schelb [crs]

Christoph arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Er liebt die Filme von Christopher Nolan, die Festivals in Cannes und Toronto und kann nicht wirklich viel mit Jean-Luc Godard anfangen, was aber wohl auf Gegenseitigkeit beruht. Gewinner des Filmpodium-Filmbuff-Quiz 2019.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
Präsens Film
Themen