Hauptdarstellerin für neuen "Mary Poppins"-Film gefunden?

"Sicario"-Star Emily Blunt soll in die Rolle des zauberhaften Kindermädchens schlüpfen. Die Regie bei dem Projekt wird Rob Marshall übernehmen, der mit Blunt schon "Into the Woods" gedreht hat.

Der Film soll eine Art Reboot/Sequel werden. Die Handlung des neuen Mary-Poppins-Filmes soll 20 Jahre nach den Geschehnissen des 1964-Disney-Klassikers spielen. Die Story soll dabei erneut auf den Büchern von P.L. Travers basieren.

Wann der Film in die Kinos kommen wird, ist noch nicht bekannt. Die Regie wird Rob Marshall übernehmen, das Drehbuch wird von David Magee (Life of Pi) geschrieben werden. Emily Blunt werden wir als nächstes in The Huntsman: The Winter's War als Eiskönigin sehen.

Christoph Schelb [crs]

Christoph arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Er liebt die Filme von Christopher Nolan, die Festivals in Cannes und Toronto und kann nicht wirklich viel mit Jean-Luc Godard anfangen, was aber wohl auf Gegenseitigkeit beruht. Gewinner des Filmpodium-Filmbuff-Quiz 2019.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
hollywood reporter
Themen