"Star Wars: The Force Awakens" überschreitet Zwei-Milliarden-Grenze

Jetzt ist es also passiert. Als dritter Film nach "Avatar" und "Titanic" ist es dem Film von J.J. Abrams gelungen, die Zwei-Milliarden-Marke zu knacken. Ob Titanic noch überholt werden kann?

James Cameron hat in seinem Zwei-Milliarden-Club Gesellschaft erhalten. Star Wars: The Force Awakens hat am Wochenende das nötige Geld zusammenbekommen und ist nun neben Avatar und Titanic der erst dritte Film, dem es gelungen ist, über zwei Milliarden Dollar am Box Office einzunehmen.

Mit momentan 2.008 Milliarden Dollar ist "Force" nun auf dem dritten Rang der umsatzstärksten Filme aller Zeiten. Titanic liegt mit 2.186 Milliarden Dollar noch ein gutes Stück vor dem Film von J.J. Abrams. Es muss aber auch gesagt werden, dass Titanic einen 3D-Rerelease hatte, der dem Film noch einige Millionen Dollar brachte. Avatar ist mit 2.787 Milliarden wohl unerreichbar.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
Boxofficemojo
Thema