"The Mummy"-Reboot holt Tom Cruise an Bord

Universal hat sich für den kommenden Mumien-Film die Dienste von Superstar Cruise gesichert. Er wird neben Sofia Boutella auftreten, die man unter anderem aus "Kingsman" kennt.

Wir wollten ja nicht wirklich glauben, dass Cruise Zeit für eine Rolle in Universals Mummy-Reboot haben wird. Der Superstar ist in nächster Zeit unter anderem mit Jack Reacher 2 und Mission Impossible 6 beschäftigt. Doch Cruise soll doch noch etwas Platz in seinem Terminkalender gefunden haben und wird so Teil des Universal-Monster-Universums.

Dieses soll ähnlich wie bei Marvel aus Einzelfilmen und Crossovern bestehen. Der erste Film dieses Universum kam 2013 mit Dracula Untold in die Kinos. Dieser war jedoch nicht der erhoffte Hit, weshalb Universal nun mit Tom Cruise sichergehen will, dass immerhin der zweite Film der Reihe ein Erfolg wird. Welche Rolle Cruise in dem Film spielen wird, ist noch nicht bekannt. Die Mumie wird von Sofia Boutella gespielt, die wir letztes Jahr in Kingsman sehen konnten. Sie spielte dort die Rolle der Gazelle, die ihre Gegner mit ihren Messerbeinen umbrachte.

Regie beim Mumien-Reboot wird Alex Kurtzman übernehmen. Kinostart ist im Mai 2017.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
variety.com
Themen