Neues von Laika ("Coraline"): Erster Trailer zu "Kubo and the Two Strings"

Die Stop-Motion-Meister von Laika erzählen in ihrem neusten Film eine Geschichte, in welcher Charlize Theron einen Affen spricht und ein legendärer Samurai eine wichtige Rolle spielt.

© Laika

Die Filme von Laika waren schon immer etwas anders als die Animationswerke von Pixar und Co. Ihre Stop-Motion-Welten sind oft düster und selten schön anzusehen. Doch die Liebe zum Detail fasziniert und auch ihre Aussenseiter-Geschichten gefallen jeweils. Eine solche wird auch in ihrem neusten Film, Kubo and the Two Strings erzählt. Es geht um einen Jungen, der sich auf die Suche nach einer magischen Rüstung macht, welche sein verstorbener Vater trug, ein legendärer Samurai. Im Voice-Cast sind unter anderem Rooney Mara, Matthew McConaughey, Ralph Fiennes und Charlize Theron.

Kubo and the Two Strings kommt am 18. August 2016 in die Kinos.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
Focus Features
Themen