Bigger than the last one: Erster Trailer zu "Independence Day: Resurgence"

Vor 19 Jahren haben uns Will Smith und Jeff Goldblum vor gefährlichen Ausserirdischen gerettet, die unter anderem das Weisse Haus auf spektakuläre Art zerstörten. Nun sind die Alien zurück.

Untertitelte Originalfassung

© 2015 Twentieth Century Fox Film Corporation. All Rights Reserved.

Deutsche Synchronfassung

© 2015 Twentieth Century Fox Film Corporation. All Rights Reserved.

Mit Hilfe der Alien-Technologie haben die Nationen der Welt gemeinsam ein gigantisches Abwehrprogramm entwickelt, um die Erde zu schützen. Aber nichts kann uns vor der hochentwickelten und nie dagewesenen Stärke der Aliens bewahren.

Roland Emmerich hat wie schon beim ersten Film auch hier wieder Regie geführt. Jeff Goldblum ist wieder mit an Bord, während Will Smith leider abwesend ist. Neuzugänge sind Liam Hemsworth, Maika Monroe und Joey King.

Independence Day: Resurgence kommt am 14. Juli 2016 in die Kinos.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
Fox
Themen

Kommentare Total: 4

miss_aguilera_ch

Der junge Herr im Flieger spielt den Sohn von Will Smith und Vivica A. Fox, das lässt sein Name erraten: Dylan Dubrow-Hiller. In einem Bericht einesBoulevardblatt steht, dass man im Film sieht, das Cap. Steven Hiller bei einem Flug ums Leben gekommen ist. Somit wird die Rolle nicht weitergeführt.

lanzi

will smith ist beim testen der neuen waffen ums leben gekommen in den 2000er jahren. darum ist er nicht dabei, ganz einfach.

RandyMeeks

Schade is Will Smith nicht mehr dabei. Weiss jemand warum? Und wird seine Rolle von jemandem anderen gespielt oder kommt sein Charakter gar nicht vor?

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen