Liam Neeson, das Monster: Erster Trailer zum Fantasyfilm "A Monster Calls"

In der Verfilmung des gefeierten Kinderbuches von Patrick Ness versucht ein Junge mit Hilfe eines Baummonsters (Stimme: Liam Neeson) mit dem bevorstehenden Tod seiner Mutter klarzukommen.

© Focus Features

Regie bei dem Film führte der Spanier J.A. Bayona, der zuvor Filme wie The Impossible und The Orphanage gedreht hatte. Sein neuster Film erinnert von den Bildern her sehr an Spike Jonzes Adaption des Kinderbuches Where the Wild Things Are, der zwar bei den Kritikern sehr gut ankam, jedoch am Box Office eher mässig lief. Es wird abzuwarten sein, ob es Bayonas Film da besser ergehen wird.

Neben Lewis MacDougall, der die Hauptrolle des Connors spielt und Liam Neeson, der als Baummonster wohl nur zu hören sein wird, spielen in dem Film weiter Felicity Jones als Mutter, Toby Kebbell als Vater und Sigourney Weaver als Grossmutter mit.

A Monster Calls kommt am 3. November 2016 in die Schweizer Kinos.

Christoph Schelb [crs]

Christoph arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Er liebt die Filme von Christopher Nolan, die Festivals in Cannes und Toronto und kann nicht wirklich viel mit Jean-Luc Godard anfangen, was aber wohl auf Gegenseitigkeit beruht. Gewinner des Filmpodium-Filmbuff-Quiz 2019.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
Focus Features
Themen