"Spectre" stellt Schweizer Kino-Rekord auf!

Sony verkündet freudig, dass der neuste James-Bond-Film der erfolgreichste Kinostart aller Zeiten in der Schweiz gelungen ist. 303'000 Fans haben den Film an den jeweiligen Startwochenenden gesehen.

Man ist sich unter den Kinobesuchern zwar einig, dass der neuste Bond-Film nicht mit den besten 007-Abenteuern mithalten kann, doch trotzdem stürmen die Zuschauer in die Kinos. Dies bescherte Sony Pictures nun einen ganz besonderen Rekord.

Spectre ist laut Verleiher Sony Pictures der erfolgreichste Kinostart aller Zeiten in der Schweiz gelungen. 303'000 Zuschauer haben den Film an den jeweiligen Startwochenden in den verschiedenen Sprachregionen gesehen. Spectre ist in der Westschweiz erst am vergangenen Mittwoch gestartet.

Es sind die höchsten Werte, die ein Kinofilm in der Schweiz an seinen Eröffnungs-Wochenenden in allen drei Landesteilen je erreicht hat. Der vorherige Rekordhalter war - wen wundert es - der letzte Bond-Film mit dem Titel Skyfall. Spectre läuft auch beflügelt durch diese Zahlen weiterhin in ganz, ganz, ganz vielen Schweizer Kinos. Zum Kinoprogramm.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
Sony
Themen