"Spectre": Das Interview mit Dave Bautista ("Hinx")

Was wären Bond-Filme ohne die Handlanger des Bösen? Dave Bautista, ein Wrestling-Champ, stampft stumm à la Oddjob durch "Spectre" und macht's viel besser als Anatole Taubman. Das OutNow.CH-Interview.

© OutNow.CH

Dave Bautista als "Fätze" zu bezeichnen, ist eine Untertreibung. Die Muskelberge an den Schultern des mehrfachen WWE-Champions sind beeindruckend. Die Brille, mit der er eine kleine Sehschwäche kaschiert, gibt ihm aber etwas "Gmögiges". Damit hätte der Ex-Wrestler James Bond alias Daniel Craig in Spectre nicht beeindrucken können. Was der Guardians of the Galaxy-Star aber - ohne Nasenvelo - äusserst effektiv tut. Als wortkarger und kampftechnisch agiler Handlanger Hinx drescht er sich durch den neuesten 007-Blockbuster. OutNow.CH traf ihn in Zürich zum Interview und sprach mit ihm über das Kämpfen in Massanzügen und darüber, was einen echt guten Bond-Schergen ausmacht.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
OutNow.CH
Themen