Neuer Trailer zu "Pride and Prejudice and Zombies"

Jane Austens "Pride & Prejudice" wurde schon oft verfilmt. Aber noch nie so: Kostüme und Mr Darcy. Mit Zombies. Und Kick-Ass Kampfszenen. Hier kommt nun der neue Trailer.

Update: Untertitelte Originalfassung

© Ascot Elite

Originalfassung

© Sony

"Es ist eine allgemein anerkannte Wahrheit, dass ein alleinstehender Mann, der ein beträchtliches Vermögen besitzt, einer Frau bedarf."

Dieses unsterbliche Konzept von Jane Austens "Pride and Prejudice" schien dem amerikanischen Schriftsteller Seth Grahame-Smith wohl zu bieder und altbacken. Was soll in einer modernen Adaption im Zentrum stehen, fragt ihr? - Das Gehirn, natürlich! Weil Köpfchen ja in der heutigen Dating-Szene besonders wichtig ist? - Hehe, nein! Wenn schon eine moderne Version des allerseits beliebten Klassikers her muss, wieso nicht gleich ein postmodernes Feuerwerk an Ninjakämpfen, Zombie-Gore, gekoppelt mit weissen Satinkleidern, Spitzenhäubchen und schwülstiger Balletikette?

Wait, what?

Ja genau. Zombies. In Pemberley. Ihr habt richtig gelesen. Klingt völlig abstrus. Ist es auch. Wer die Buchvorlage von Seth Grahame-Smith gelesen hat, weiss, dass sich in Pride and Prejudice and Zombies ein WTF-Moment an den nächsten reihen wird. Zu einer WTF-Convention, sozusagen. Harcore-Austen-Puristen sollten dem Film aber wohl besser fernbleiben.

Dann malen wir schon mal fleissig Herzli auf unsere Mr. Darcy-Poster und freuen wir uns auf den Kinostart. Und auch ein bisschen auf die Adaptionen von "Sense and Sensibility & Sea Monsters" und "Jane Slayre"!

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
(Update:
Autor
Quelle
Sony
Themen