WTF: PEZ-Film in Arbeit

Wenn man schon einen Film über Emojis machen kann, dann geht dies sicher auch mit PEZ. Die Produktionsfirma Envision Media Arts macht tatsächlich einen Film über die Süssigkeiten-Spender.

Ein fast jeder kennt die PEZ-Süssigkeiten, die ihre Beliebtheit vor allem den Spender-Boxen zu verdanken haben. Es gibt PEZ-Spender mit Disney-Figuren, den Looney Tunes und auch mit den Köpfen aus dem Star-Wars-Universum. Die Produktionsfirma Envision Media Arts hat jetzt entschieden, dass diese Boxen nun einen eigenen Film verdient haben.

Zugegeben, schon The Lego Movie profitierte von bekannten Marken und konnte so Batman und Han Solo in einer gemeinsamen Szene auftreten lassen. Doch die Lego-Figuren waren ganze Männchen und Frauchen, während bei den PEZ-Spendern jeweils nur ein bekannter Kopf opendrauf ist. Wie muss man sich dies in Filmform vorstellen? Da wird sich wohl ein Drehbuchautor in Kürze den Kopf darüber zerbrechen. Bekannt ist bis jetzt nur, dass es einen Animationsfilm daraus geben wird. Wir freuen uns deshalb schon mal auf den Box-Office-Fight zwischen den Emojis und den PEZ-Spendern.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
Slashfilm

Kommentare Total: 3

gargamel

El C, ein weiterer Höhepunkt der Filmgeschichte für dich...

albatros85

Die Idee "Kinder Überraschung Begins" ist nicht mal so schlecht, weil die Überraschungen meistens Figuren sind oder sonstige Fahrzeuge, und die könnten sich bekämpfen oder so ;-)

Reptile

Today's Hollywood's Ideenloser Bockmist: Reloaded sage ich dazu nur.

Jetzt fehlt nur noch "Chupa Chups: The Movie" und "Kinder Überraschung Begins" um diese grenzenlose Idiotie zu komplettieren.

Kommentar schreiben