Disney kündigt offiziell "Frozen 2" an

Wenn ein Animaionsfilm über 1.3 Milliarden am weltweiten Box Office einspielt, ist natürlich klar, dass man diesen Animationsfilm fortsetzen wird. Anstatt "Let it Go" heisst es jetzt "Let it Go On".

Frozen war ein weltweiter Hit, spielte über 1.3 Milliarden Dollar ein und ist damit der umsatzstärkste Animationsfilm aller Zeiten. Anstatt sofort ein Sequel bekanntzugeben, warteten die Herrschaften bei Disney erstmal ab und produzierten den Kurzfilm Frozen Fever, welcher seit gestern vor Cinderella im Kino zu sehen ist.

Dass ein Sequel nur eine Frage der Zeit ist, war aber klar. Und so gab Disney gestern an einer Aktionärsversammlung bekannt, dass Frozen 2 offiizell in Planung ist. Mehr wollte/konnte Disney-CEO Bob Iger noch nicht sagen. Ein Kinostart ist noch nicht bekannt. Erfreut euch einfach deshalb einfach mal ab der Nachricht, dass wir Anna, Elsa und Olaf bald wieder in Spielfilmlänge auf der Leinwand sehen werden.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
variety.com
Themen