Disney hat sein Biest und seinen Gaston für Neuauflage von "The Beauty of the Beast"

Der ehemalige "Downton Abbey"-Star Dan Stevens wird in die Rolle des Biests schlüpfen. Luke Evans gibt derweil den schleimigen Gaston, während Emma Watson schon länger als Belle verpflichtet ist.

Mit Emma Watson als Belle hat Disney vor ein paar Wochen einen Castingcoup gelandet. Die Frage war dann, ob auch die Rollen des Biests und jene von Gaston so erstklassig besetzt werden würden. Nun haben wir die Antwort.

Dan Stevens, welcher uns im letzten Jahr sensationell gut im Geheimtipp The Guest (schaut euch diesen Film an!) gefallen hat, wird die Rolle des Biests übernehmen. Ob er jeden Morgen stundenlang im Make-up-Department sitzen muss, oder ob das Biest am Computer entsteht, ist noch nicht bekannt. Deutlich weniger Make-up braucht Luke Evans. Der Star aus Dracula Untold und The Hobbit: The Battle of the Five Armies wird Gaston spielen, welcher mit miesen Tricks das Herz von Belle erobern will.

Mit einem Kinostart von The Beauty of the Beast ist im nächsten Jahr zu rechnen. Die Regie übernimmt Oscarpreisträger Bill Condon (bestes adaptiertes Drehbuch für Chicago).

Dan Stevens

Luke Evans

Emma Watson

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
hollywoodreporter.com
Themen