Erster Trailer zum Kriegsthriller "Child 44" mit Tom Hardy und Gary Oldman

Im neusten Film von Regisseur Daniel Espinosa ("Safe House") jagt der Star aus "The Dark Knight Rises" zusammen mit Noomi Rapace ("The Girl with the Dragon Tattoo") einen Kindsentführer.

Update: Deutsche Synchronfassung

© Concorde Filmverleih

Untertitelte Originalfassung

© Ascot Elite

Story: In der Sowjetunion wird der staatstreue Fahnder der Geheimpolizei Leo (Tom Hardy) von seinem rivalisierenden Kollegen Vasili (Gary Oldman) des Hochverrats beschuldigt, nachdem er sich weigert, seine Frau Raisa (Noomi Rapace) zu denunzieren. Zusammen mit seiner Frau wird er zur Miliz in eine Retortenstadt degradiert, wo er bald auf eine Reihe von Kindsmorden stösst. Obwohl für jeden der Morde bereits ein "Schuldiger" in unliebsamen Bevölkerungsgruppen gefunden und verurteilt wurde, glaubt Leo aufgrund der Ähnlichkeiten zwischen den Fällen an einen Einzeltäter. Er will herausfinden, was hinter seiner Theorie steckt, auch wenn er sich in Lebensgefahr begibt. Trotzdem beginnt er gemeinsam mit Raisa mit unauthotisierten Nachforschungen. Doch in einem System, in dem Verbrechen offiziell nicht exisitiert, macht sich jeder, der die Existenz eines Serienmörders behauptet, zum Staatsfeind. Und Vasili wartet nur auf einen Vorwand, um Leo endgültig verschwinden zu lassen.

Child 44 kommt am 4. Juni 2015 in die Schweizer Kinos.

Christoph Schelb [crs]

Christoph arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Er liebt die Filme von Christopher Nolan, die Festivals in Cannes und Toronto und kann nicht wirklich viel mit Jean-Luc Godard anfangen, was aber wohl auf Gegenseitigkeit beruht. Gewinner des Filmpodium-Filmbuff-Quiz 2019.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
(Update:
Quelle
Summit
Themen