Cannes 2015: Die Coen-Brüder als Jury-Präsidenten

Vom 13. bis zum 24. Mai heisst es wieder "Film ab" an der Croisette. In diesem Jahr werden die beiden schon mehrfach in Cannes ausgezeichneten Coen-Brüder als Jurypräsidenten walten.

Die Coens am Set von "No Country for Old Men"

Joel und Ethan Coen freuen sich laut der Medienmitteilung sehr, wieder nach Cannes zu reisen. Klar, wurden die zwei doch schon mehrmals dort ausgezeichnet. Mit Barton Fink holten sie sich die Goldene Palme und für Inside Llewyn Davis gab es den Preis der Jury. Dieser Jury werden sie nun in der 2015-Ausgabe selbst vorsitzen.

Es ist das erste Mal in der langen Geschichte von Cannes, dass gleich zwei Personen den Jury-Vorsitz haben werden. Letztes Jahr hatte diese Position die Regisseurin Jane Campion inne, 2013 hiess der Präsident Steven Spielberg.

Die Coens fühlen sich laut einem Statement geehrt und stolz, da sie in ihrer Karriere noch nie Präsidenten von irgendetwas gewesen waren. Das Cannes Film Festival findet dieses Jahr vom 13. bis zum 24. Mai statt. OutNow.CH wird auch diesmal wieder von der Croisette berichten.

Christoph Schelb [crs]

Christoph arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Er liebt die Filme von Christopher Nolan, die Festivals in Cannes und Toronto und kann nicht wirklich viel mit Jean-Luc Godard anfangen, was aber wohl auf Gegenseitigkeit beruht. Gewinner des Filmpodium-Filmbuff-Quiz 2019.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
Cannes Film Festival
Themen