Tritt Spider-Man in "Avengers: Infinity War - Part 1" auf?

Die Fanboys und Fangirls dieser Welt dürften wohl gerade etwas hyperventilieren. Gerüchte machen die Runde, dass Sony bereit ist, ihren Spidey für das dritte Avengers-Abenteuer herzugeben.

"Darf ich bei euch mitmachen?"

Bevor jetzt alle ausrasten: Es handelt sich momentan erst um ein Gerücht. Aber wenn dies wirklich stimmen sollte, dann gibt es einen weiteren Grund, sich auf das dritte Avengers-Abenteuer zu freuen. Sony, die momentan etwas Mühe haben mit ihrer neuen Spider-Man-Reihe, sollen bereit sein, den Spinnenmann an Marvel auszuleihen. Marvel versuchte einen solchen Deal schon für Captain America: Civil War auszuhandeln, doch dies scheiterte, weil Sony anscheinend zu viel Mitspracherecht bei dem Film haben wollte. Nun sollen sich die Parteien wieder getroffen haben und sich auf eine Zusammenarbeit für Avengers: Infinity War - Part I geeinigt haben.

Es ist noch nicht klar, ob Marvel einen neuen Spider-Man verpflichtet oder ob Andrew Garfield in die Rolle zurückkehrt. Vielleicht kommt der Plan aber auch gar nicht zustande. Sony soll schon dementiert haben, während Disney sich noch nicht dazu geäussert hat. Aber ein Dementi bedeutet heutzutage ja nicht mehr viel. J.J. Abrams behauptete vor dem Start von Star Trek Into Darkness ja auch felsenfest, dass Benedict Cumberbatch nicht die Rolle des Khan spielen werde. So gesehen dürfen die Comicfans also hoffen.

Christoph Schelb [crs]

Christoph arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Er liebt die Filme von Christopher Nolan, die Festivals in Cannes und Toronto und kann nicht wirklich viel mit Jean-Luc Godard anfangen, was aber wohl auf Gegenseitigkeit beruht. Gewinner des Filmpodium-Filmbuff-Quiz 2019.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
latino-review.com
Themen

Kommentare Total: 2

muri

+1
Ich würde sogar sagen, ich glaub das erst, wenn ichs auf der Leinwand sehe ;)

pps

Ich glaubs erst, wenn Marvel eine offizielle Pressekonferenz abhält und das definitiv bestätigt...

Kommentar schreiben