Erster Trailer zum "Breaking Bad"-Spin-off "Better Call Saul"

Vince Gilligan bringt uns mit Saul Goodman eine der beliebtesten Figuren seines BB-Universums zurück auf den Bildschirm. In dem Spin-off/Prequel sehen wir den Karrierebeginn des gewieften Anwaltes.

© amc

Das Ende von Breaking Bad stürzte viele in eine Seriendepression. Die Episoden um den Meth kochenden ehemaligen Lehrer Walter White hatte traumhafte Quoten und waren sauspannend, doch Erschaffer Vince Gilligan entschied sich aufzuhören, wenn es am schönsten ist. Doch nun kehrt er in die Welt von Breaking Bad zurück.

In Better Call Saul wird die Geschichte des Anwaltes Saul Goodman erzäht, bevor dieser zum wertvollen Berater des mächtigen Drogenkochers Heisenberg/Walter White wurde. Während alte Bekannte wie Mike Ehrmantraut (Jonathan Banks) Auftritte in der neuen Serie haben werden, müssen sich die Fans von Walter White und Jesse Pinkman noch etwas mit einem Wiedersehen gedulden. Gilligan sagte, dass die beiden noch nicht in der ersten Staffel von Better Call Saul auftreten werden.

Christoph Schelb [crs]

Christoph arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Er liebt die Filme von Christopher Nolan, die Festivals in Cannes und Toronto und kann nicht wirklich viel mit Jean-Luc Godard anfangen, was aber wohl auf Gegenseitigkeit beruht. Gewinner des Filmpodium-Filmbuff-Quiz 2019.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
amc
Thema