Diese neun Filme kämpfen um den Oscar für den besten fremdsprachigen Film

Der polnische Film "Ida" wie auch der argentinische "Wild Tales" sind auf der Shortlist, welche die Academy veröffentlicht hat. Prominente Abwesende: "Winter Sleep" und "Mommy".

Der grosse Favorit: "Ida"

Am 15. Januar 2015 werden die Oscarnominationen bekanntgegeben. Im Rennen um den besten fremdsprachigen Film sind momentan noch neun Werke im Rennen, wie eine von der Academy veröffentlichte Shortlist verrät. Die Kandidaten sind:

Argentinien, Wild Tales, Damián Szifrón

© Pathé Films

Estland, Tangerines, Zaza Urushadze

Georgien, Corn Island, George Ovashvili

Mauretanien, Timbuktu, Abderrahmane Sissako

© trigon-film

Niederlande, Lucia de B., Paula van der Oest

Polen, Ida, Pawel Pawlikowski

© Frenetic Film

Russland, Leviathan, Andrey Zvyagintsev

© Sony Pictures Classics

Schweden, Force Majeure, Ruben Östlund

© Look Now!

Venezuela, Libertador, Alberto Arvelo

© Cohen Media Group

Von diesen neun Filmen werden bis zur Bekanntgabe der Nominationen noch vier gestrichen. Es ist aber jetzt schon erstaunlich, welche Filme es nicht mehr auf diese Shortlist geschafft haben. So vermissen wir unter anderem den türkischen Palmengewinner Winter Sleep, die Cannes-Sensation Mommy von Xavier Dolan sowie das neuste Werk der Dardenne-Brüder Deux jours, une nuit. Ohne Chance war auch der Schweizer Beitrag Der Kreis.

Als grosser Favorit für den Oscar gilt der polnische Beitrag Ida, welcher schon beim europäischen Filmpreis abräumte. Ebenfalls nicht zu unterschätzen sind Force Majeure und Leviathan.

Die Oscars werden in der Nacht vom 22. auf den 23. Februar 2015 verliehen. Durch die Show wird Neil Patrick Harris führen.

Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Datum
Autor
Quelle
oscars.org
Themen