Erster Trailer zu "Minions"

Die kleinen nicht sehr hellen Helferlein von Bösewicht Gru aus "Despicable Me" sorgen auf der Erde schon seit Jahrtausenden für jede Menge Chaos. Die armen Dinosaurier...

Deutsche Synchronfassung

© Universal Pictures

Originalfassung

© Universal Pictures

Ein Grund, warum die beiden Despicable Me-Filme so erfolgreich waren, waren die kleinen Minions. Die gelben Wichte sorgten für jede Menge Chaos und in den Kinos für ein paar kleinere Diebstähle, da die Besucher sogar Pappaufsteller mit den Minions drauf einfach mal schnell entwendeten.

Höchste Zeit also aus den Bananenliebhabern etwas mehr Geld zu quetschen. Im kommenden Jahr kommt so der erste Minions-Film in die Kinos. Der Film erzählt die Geschichte der Minions Dave, Stuart und Kevin, die schon seit Anbeginn der Zeit für viel Chaos sorgen und im Jahre 1968 nach New York reisen, um der Schurkin Scarlet Overkill zu helfen, die Weltherrschaft zu übernehmen. Overkill wird in der Originalfassung von Sandra Bullock gesprochen, die im ersten Teaser-Trailer jedoch noch nicht zu hören ist. Witzig ist das erste Material aber trotzdem.

Minions kommt am 2. Juli 2015 in die Schweizer Kinos.

Christoph Schelb [crs]

Christoph arbeitet seit 2008 für OutNow und leitet die Redaktion seit 2011. Seit er als Kind in einen Kessel voller Videokassetten gefallen ist, schaut er sich mit viel Begeisterung alles Mögliche an, wobei es ihm die Filmfestivals in Cannes und Toronto besonders angetan haben.

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
Universal Pictures
Themen