"Gravity" - Gratis in Dolby Atmos

Soundfans aufgepasst: Wer die Soundtechnologie Dolby Atmos noch nicht kennt, hat nun die Chance, das nachzuholen. Im Trafo in Baden wird am 7. 11. "Gravity" in Dolby Atmos gezeigt - und das gratis.

In der Schweiz sind bisher erst wenige Kinos mit Dolby Atmos ausgerüstet. Aktuelle Filme - etwa The Maze Runner, Teenage Mutant Ninja Turtles - sowie zukünftige Blockbuster (u.a. The Hunger Games: Mockingjay Part 1, The Hobbit: The Battle of Five Armies und Avengers: Age of Ultron) setzen jedoch bereits auf dieses neue Soundsystem.

Worum handelt es sich dabei? Dolby Atmos ermöglicht es, den Ton der jeweiligen Filmsituation entsprechend ganz präzise im Raum zu positionieren, so dass ein mitreissendes und realistisches Kinoerlebnis entsteht. Dank einer grösseren Anzahl an Lautsprechern im Kinosaal, die auch über den Zuschauern platziert sind, entsteht das Gefühl eines unendlichen Klangraums, und dies unabhängig von der Position des Zuschauers im Raum. Während bei älteren Systemen wie 5.1. oder 7.1. mehrere Lautsprecher den gleichen Ton abstrahlen, ermöglicht Dolby Atmos es, jedem Lautsprecher ein individuelles Signal zu geben, sodass eine realistische Simulation (etwa von Regen oder Hubschraubern) möglich ist.

Um dem Publikum das Sounderlebnis näher zu bringen, kommt nun einer der eindrücklichsten Science-Fiction-Filme der letzten Jahre nochmal ins Kino. Ganz nach dem Motto "Um es zu verstehen, muss man es erleben" wird der oscarprämierte Film Gravity von Alfonso Cuarón in zwei Spezialvorstellungen mit wummerndem Sound gezeigt.

Die beiden Gratisvorstellungen finden am Freitag, 7. November 2014 um 18:00 Uhr und um 20:30 Uhr im Kino Trafo 1 in Baden statt; gezeigt wird der Film in 2D in Deutsch.

Wer den Film noch einmal sehen - und vor allem hören - will, sollte bald Tickets reservieren. Oder ihr könnt bei uns welche gewinnen, denn wir verlosen 2x2 Tickets für die Vorstellung um 20:30.

Für weitere Informationen

Petra Schrackmann [pps]

Petra arbeitet seit 2007 für OutNow und haut auch für Lektorat und Listicles in die Tasten. Als Genrefan verbringt sie ihre Film- und Serienabende lieber mit Zombies, Hobbits oder RVAGs als mit Rom-Coms. Als Leseratte ist sie fasziniert von Comic- und Buchverfilmungen (sogar den schlechten!).

  1. Artikel
  2. Profil
  3. E-Mail
  4. Twitter
  5. Letterboxd
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 
Datum
Quelle
OutNow.CH
Thema
Mehr
Dolby Atmos